Angst vor Spinnen

Spinnen sind seit Menschengedenken Tiere, die uns Angst machen können. Wenn sie doch am Ende trotzdem mehr Angst vor uns haben. Das hat gute Gründe. Spinnen sind Räuber und Jäger. Sie töten ihre Beute, sie wird vergiftet, sie wird auf qualvolle Art ausgesaugt und es gibt keinen Ausweg. Zudem wirken acht Füße und acht Augen immer etwas beängstigend. Zeitgleich sind sie Jäger der Nacht, die heimlich herauskommen und somit gefürchtet sind. All das assoziiert in uns angstvolle Gedanken, die dafür sorgen, dass wir vor diesen Insekten eine große Angst aufbauen.


Wie du diese Angst überwinden kannst und weitere Angststörungen ebenso, das erklären wir dir ausführlich in unserem Coaching. Dieses Video wird dir eine Vielzahl hochwertiger Tipps und erstklassiger Strategien mitgeben, die du für dich nutzen und einsetzen kannst. Wenn du dieses Video anschauen möchtest, dann musst du lediglich den unteren Link anklicken. Von diesem wirst du sofort weitergeleitet. So kannst du dich in aller Ausführlichkeit über Lösungsansätze und Lösungsstrategien informieren.

Link anklicken

Die Angst vor Spinnen überwinden

Es gibt durchaus Wege und Möglichkeiten, diese Angst zu überwinden. Mit dem folgenden Schritte Plan kannst du dich Stück für Stück aus dieser Angst entfernen.

 

 

Schritt eins: gibt den Spinnen einen Namen

Spinnen sind genauso Lebewesen wie Menschen. Wenn du eine Spinne siehst, dann gib ihr einfach einen Namen. Du wirst merken, dass sie auf dich sofort eine ganz andere Wirkung haben wird. Oder könnte eine Hausspinne, die Tom heißt, derart furchteinflößend sein? Eher nicht!

Schritt zwei: anfassen

Das ist mit Sicherheit der schwierigste Schritt. Am besten du fängst hier mit ganz kleinen Tierchen an. Nimm eine Spinne einfach auf die Hand, fasse sie an und beobachte dich dabei. Bei ganz kleinen Spinnen sollte das nicht weiter tragisch sein. Auf diese Weise kannst du dich an das Tier gewöhnen und deine Angst Stück für Stück überwinden.

Schritt drei: die Begegnung intensivieren

Nun solltest du größere Exemplare anfassen. Du wirst merken, dass dir Stück für Stück leichter fällt, Spinnen in dein Leben zu lassen. Und du wirst feststellen, dass an der ganzen Geschichte absolut nichts furchteinflößend oder beängstigend sein muss. Im Gegenteil! Auf diese Weise kann man sich langsam an dieses Tier gewöhnen.

Spinnen sind auch nur Tiere und haben viel mehr Angst als du

Du solltest dir immer bewusst machen, dass Spinnen am Ende auch nur Tiere sind, die mindestens genauso viel Angst vor dir haben, wie du vor ihnen. Deswegen ist es wichtig, dass du dich aus diesen Situationen schnellstmöglich herausbewegst. Konfrontier dich mit deiner Angst. Mach dir bewusst, dass es überhaupt keinen Grund für irgendeine Phobie gibt. Man spricht dabei auch von der Arachnophobie. Spinnen sind genauso Tiere wie Menschen und haben mindestens genauso viel Angst, wie auch du. Versuche nach Möglichkeit diese Angst zu überwinden und dich Stück für Stück von diesem Zustand zu lösen. Denn wenn du das tust, dann wirst du relativ schnell ein glücklicheres Leben führen. Dessen solltest du dir immer bewusst sein. Gerade dann, wenn diese Tiere in deiner Wohnung eine unglaubliche Angst auslösen.

Was tun, wenn panikähnliche Zustände entstehen?

Wenn das ganze durch panikähnliche Zustände begleitet wird, dann ist es empfehlenswert, einen Berater oder einen Psychologen aufzusuchen. Wie bereits beschrieben, kannst du mit diesen Methoden deine Spinnenangst überwinden. Wichtig ist aber vor allem Klarheit. Du musst dir klar darüber werden, woher diese Angst kommt, welche Ursache dahinter steht und mit welchen Mitteln und Methoden du diese Angst auf eine einfache Weise für dich überwinden kannst. Denn diese Wege existieren. Es liegt nur an dir alleine, diese Wege auch zu gehen.

Es gibt noch viele weitere Tricks und Tipps die wir die verraten können, wenn du deine Angst überwinden möchtest. Wenn dich das interessiert, dann klick einfach den unteren Link an. Hier erklären wir dir in aller Ausführlichkeit eine hochwertige und absolut effiziente Methode, mit der du deine Angst vor Spinnen endgültig in den Griff bekommen kannst. So wird es für dich ein leichtes sein, deine Arachnophobie zu überwinden und endlich wieder ein glücklicheres Leben zu führen.

Link anklicken