Angststörung Test

Du hast den Verdacht, dass Du unter einer Angststörung leidest? Doch willst Du in der Hinsicht auf Nummer sicher gehen und einen Test machen? Doch welche Fragen solltest Du in diesem Zusammenhang beantworten? Hier ist unser großer Angststörung Test!


    1. Wie geht der große Angststörung Test?

Eine Bemerkung vorab: Im Folgenden wirst Du insgesamt 20 Feststellungen finden, die Dir Auskunft über Dein aktuelles Empfinden geben. Bitte nimm Dir wirklich Zeit dafür, diese Fragen in Ruhe (!) zu beantworten – am besten ist es, Du suchst Dir hierfür eine ruhige Ecke. Diese Fragen beziehen sich darauf, wie Du Dich während der letzten sieben Tage genau gefühlt hast.

  • Lese Dir bitte jede einzelne Frage mit großer Aufmerksamkeit durch.

  • Bitte sei ehrlich bei der Beantwortung dieser Fragen – es gibt hierbei kein falsch oder richtig!

  • Entscheide dann spontan und aus dem Bauch heraus, welche dieser Aussagen auf Dich am ehesten zutrifft.

  • Angststörung Test
  • Angststörung Therapie

Bitte beachte auch, dass dieser erste Angststörung Test keine fachliche Diagnose ersetzt! Dies kann nur seitens eines Facharztes oder eines Psychologischen Psychotherapeuten erfolgen sowie durch einen anderen Diagnostiker, der in dieser Hinsicht spezialisiert ist.

Nun aber zu den Fragen, die Dir wertvollen Aufschluss über Dein Empfinden geben können – sowie darüber, ob bei Dir eine Angststörung vorliegt oder nicht:

1. Fühlst Du Dich aktuell nervöser und ängstlicher, als dies sonst der Fall ist?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

2. Fürchtest Du Dich manchmal, auch wenn es dafür objektiv überhaupt keinen Grund gibt?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

3. Regst Du Dich leicht auf? Oder bekommst Du häufig das Gefühl, dass Du gleich in Panik gerätst?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

4. Hast Du das Gefühl, dass Du bald oder gleich zusammenbrechen wirst?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

5. Glaubst Du, dass (mit Dir) alles in Ordnung ist? Dass (Dir) nichts Schlimmes geschehen kann und wird?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

6. Merkst Du, dass Deine Arme und Beine zittern und schlottern?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

7. Leidest Du unter (starken) Kopf-, Brust-, Nacken- und/oder Rückenschmerzen?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

8. Fühlst Du Dich schwach und etwas zittrig? Wirst Du schnell müde?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

9. Fühlst Du Dich ganz ruhig? Kannst Du gut und über einen längeren Zeitraum hinweg still sitzen?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

10. Kannst Du spüren, dass Dein Herz sehr schnell pocht?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

11. Leidest Du unter (starken) Schwindelanfällen?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

12. Hast Du (in letzter Zeit) Ohnmachtsanfälle? Beziehungsweise das Gefühl, ohnmächtig zu werden?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

13. Kannst Du tief und frei ein- sowie ausatmen?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

14. Bekommst Du teilweise so ein komisches Gefühl von Kribbeln oder Taubheit in Deinen Fingern und Zehen?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

15. Leidest Du unter (starken) Magenschmerzen oder Verdauungsstörungen sowie Übelkeit?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

16. Musst Du häufiger als gewöhnlich Wasser lassen?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

17. Sind Deine Hände gewöhnlich warm und trocken?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

18. Fühlst Du, dass Dein Gesicht immer heißer wird und dass Du errötest?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

19. Kannst Du leicht einschlafen? Ist Dein Schlaf erholsam?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig

20. Hast Du Alpträume?

nie oder kaum
manchmal
häufig
meistens oder ständig